top of page

New Release

Ostro

available on
bandcamp

"The music on this CD is an impressive document of a search for meaning and artistic legitimacy."

Ulrich Steinmetzger 

1042_cover_gross_PRINT.jpg

Das Wundersame an diesem somnambulen Album: Es beschert dem Ohr nicht nur atmosphärische Reize, sondern - lauscht man tiefer in das nächtliche Klangbild hinein - auch raffinierte Strukturen; hier formen sich Melodiebögen und Spannungskurven, werden Schlusspointen gesetzt. Ein leiser Wurf.

Christoph Irrgeher - Wiener Zeitung, 16.01.23

 

"One of the most satisfying solo guitar works I’ve heard for many years, Viscosity makes the sometimes forbidding world of the avant-garde strangely inviting and accessible"

Fred Grand - Jazz Journal UK, 09.03.21

MEDIA
NEWS

NEWS

Review - wiener Zeitung

Christoph Irrgeher wrote a beautiful review of "Ostro" that was published in the "Wiener Zeitung". It is also available online:

https://www.wienerzeitung.at/nachrichten/kultur/pop-rock-jazz/2174252-Samuel-Leipolds-leise-Schoenheit.html

NEw Album - OSTRO

The new Album OSTRO with our trio Leipold / Bucher / Lo Bianco is finally available through bandcamp:

https://samuelleipold.bandcamp.com/album/ostro

Leipold / Bucher / Lo Bianco at Schaffhauser Jazzfestival 2022

You can watch our performance at Schaffhauser Jazzfestival 2022 online at:

yourstage.live

Our concert at unerhört festival 2021 was released as a CD on Nwog records. You can find all the infos on Christophs website:

Christoph Irniger & SJO 

Ich habe mit Alex Schmitz über meine musikalische Entwicklung, die zu "Viscosity" führte und über einige andere Sachen geredet. Daraus ist der schöne Artikel im Deutschen Magazin JAZZPODIUM entstanden. Ihr könnt den Artikel unter folgendem Link lesen:

"Eines Gehörs Gültigkeiten" - Alex Schmitz

Jazz Journal UK is excited:

"One of the most satisfying solo guitar works I’ve heard for many years, Viscosity makes the sometimes forbidding world of the avant-garde strangely inviting and accessible"

Read the full review by Fred Grand here:

https://jazzjournal.co.uk/2021/03/09/samuel-leipold-viscosity/

Review on salt-peanuts.EU

Nice Review on Scandinavian improvised music blog Salt-Peanuts.eu

https://salt-peanuts.eu/record/samuel-leipold/

Viscosity hat es auf die Longlist für den Preis der Deutschen Schallplattenkritik 1-21 in der Kategorie Grenzgänge geschafft:

https://www.schallplattenkritik.de/news/2021-01-12/die-neue-longlist-1-2021-ist-da

LIVE

LIVE


20.01.23 w. Jerjen / Gernet / Baschnagel, Hidén Harlekin, Zug
23.01.23 Swiss Jazz Orchestra - Bierhübeli, Bern
27.01.23 w
. Lo Bianco / Wenger / Blassnig, Hidén Harlekin, Zug

20.02.23 Swiss Jazz Orchestra - Bierhübeli, Bern
27.02.23 SJO & Hendrika Entzian - Bierhübeli, Bern

13.03.23 Swiss Jazz Orchestra - Bierhübeli, Bern
20.03.23 SJO & Jojo Maier - Bierhübeli, Bern
25.03.23 SJO & Jojo Maier - Volkshaus, Zürich

17.04.23 Swiss Jazz Orchestra - Bierhübeli, Bern
24.04.23 SJO & Sarah Chaksad- Bierhübeli, Bern

15.05.23 Swiss Jazz Orchestra - Bierhübeli


01.06.23 Leipold / Bucher / Lo Bianco - Jazzclub Aarau, Alte Reithalle Aarau 


Past Concerts (selection)

Leipold / Bucher / Lo Bianco

12.01.23 Jazz Chur, Kulturgarage Okro Chur
14.5.2022 Schaffhauser Jazzfestival
21.05.2022 Stuhlfabrik, Herisau
27.03.2022 Pfarrhaus, Bremgarten BE

Martin Perrets L'Anderer
18.03.2022 Neubad, Luzern
06.05.2022 Little Cabbage, La Sarraz

11. - 13.11.2022 Am Rank, Zürich

Solo -"Viscosity"
4.12.2021 Neubad, Luzern
15.10.2021 Raum K, Horw
29.05.21 Burgbachkeller, Zug








 
ABOUT

Bio 

Samuel Leipold (1988) wuchs in Näfels (Gl) in einer musikalischen Familie auf. Seit seinem Studium an der Hochschule Luzern Musik bei Roberto Bossard, Frank Möbus, Nils Wogram und weiteren entwickelte sich Leipold kontinuierlich zu einer differenzierten, eigenständigen Stimme des Schweizer Jazz. In seiner Musik steht die Auseinandersetzung mit der eigenen künstlerischen Identität und die Suche nach dem persönlichen Ausdruck im Vordergrund. Dokumentiert auf der von der Kritik gelobten Solo CD «Viscosity» (QFTF 2021) und seiner aktuellen Veröffentlichung «Ostro» (HatHut 2023) entwickelt Leipold „eine Sprache voller Details, die nichts Aufdringliches, dafür umso mehr feine Nuancen und spontane Entwicklungen hat.“ (U. Steinmetzger)

Daneben ist Leipold ein vielseitiger und aktiver Sideman: Er ist Mitglied des Swiss Jazz Orchestra, auf dessen zwei neuesten CDs er zu hören ist, spielt frei improvisierte Musik, u.a. mit Ruedi Häusermann und Marco Käppeli, ist Teil von Martin Perrets Band L’Anderer und beschäftigt sich in regelmässigen Club-Konzerten mit dem Standardrepertoire des Jazz.

 

Samuel Leipold 3 - Mannuel Castellote.jpeg
Discography

Leipold / Bucher / Lo Bianco

Ostro

Hat Hut ezz-thetics 1042, 2023

Swiss Jazz Orchestra & Christoph Irniger

Nwog Records 2022

Samuel Leipold 

"Viscosity"

QFTF 2020

Swiss Jazz Orchestra & Guillermo Klein

Sunnyside Records 2019

Samuel Leipold Quartett

"sous-entendus"

QFTF 2017

Lucerne Jazz Orchestra

"Oaktree"

QFTF 2016

Samuel Leipold Quartett

"Sieben kurze Stücke"

QFTF 2015

Peter Zihlmann and Lucern Jazz Orchestra

"Signal"

Musique Suisse 2016

Hayden Chisholm and Lucerne Jazz Orchestra

feat. Lucia Cadotsch

"Ace of my Heart"

2016

Pirmin Huber

"Inception"

Narrenschiff 2013

CONTACT
bottom of page